Orchestra della Svizzera italiana

Donnerstag • 13.02.2020 • 20:00 Uhr

Köln, Kölner Philharmonie

Orchestra della Svizzera italiana
Markus Poschner, Dirigent
Khatia Buniatishvili, Klavier

Orchestra della Svizzera italiana

Die 1987 in Batumi geborene georgische Pianistin Khatia Buniatishvili lernte ab ihrem fünften Lebensjahr Klavier, gab mit sechs Jahren ihr erstes Konzert mit dem Tbilisi Chamber Orchestra und trat mit zehn Jahren erstmals international auf. Sie studierte in Wien bei Oleg Maisenberg und gewann zahlreiche internationale Wettbewerbe wie den Arthur Rubinstein Competition und den Tbilisi International Piano Competition.

Gioachino Rossini Ouvertüre aus: L’italiana in Algeri
Franz Liszt Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 A-Dur S 125
Franz Schubert Sinfonie Nr. 4 c-Moll D 417 “Tragische”

Nach oben